Tischreservierung Bad Zwischenahn

Kostenlose Tischreservierung für Restaurants in Bad Zwischenahn

Antonio Lava Gmbh Co.kg

Antonio Lava Gmbh Co.kg

In Der Horst 1, 26160 Bad Zwischenahn, Germany

Meeresfrüchte, Italienisch, Mittelmeer, Pizzeria, Pizza

"Wir kamen mit dem Auto von Rastede auf dem Weg zum anderen Ende von Bad Zwischengasse, ein Restaurant, das ich geplant hatte, als ich in der Ecke die Worte sah “Steinbeißer, Schafskäse, Spinat, kleine Salat, 12,50” auf einem Stopper vor dem Ristorante Antonio Lava. Das macht mein Interesse, denn angesichts eines Preisdesigns von schwarzen Bandnudeln mit Skalopps zu 18,50 und anderen hohen Preisen, etwas lästerte über mit riesigen Karten, wenn es mit offensichtlich Bling Bling Gäste in D Promi gehen auf den Außenstellen ich hatte dieses Restaurant wegen Schickimickis aus meiner Zielliste gelöscht. Aber dieses Angebot schien mir entweder überraschend solide oder ein erwarteter reiner Fall. Also noch durch die Schleichzone, dann wieder und wieder in Abstimmung. Ein gegenüberliegender Parkplatz wurde sofort gefunden und ja – der Stopfengehalt war richtig: „Punk Biss in einer Kruste von Spinat und Schafskäse, ein kleiner Sommersalat, 12,50 €“. Ich konnte das Angebot nicht verpassen – so dass es möglicherweise ein kleines TK-bereites Filet in der anderen Preisgestaltung sein könnte – vor allem, da Pizzas in der Regel auf den Außenstellen bestellt wurden – sahen sie nicht schlecht aus, aber sie sahen nicht so besonders aus. Ich hatte den Eingang an der Ecke nicht gesehen: an der Ecke sehe ich nur einen grünen Strauch – während vor uns die Seitentafel des Einheimischen offen ist. In einer Hilfsphase – „Kein Eingang – nur für Servicepersonal“ – also wieder rechts links – siehe keine Tür – also durch, Upps – sieht einer der Kellner irritiert aus – wir sind dabei. In einer anderen Kritik gab es etwas über den Charme eines italienischen Eissalons – es stimmt mit den klassischen Holztönen und den großen Bildern an der Wand. Vor den Hochtresen ist eine Kühlung für Antipasti mit einer Holzhaube – sieht sehr anständig aus, mit den Tischen mit cremefarbenen Tischdecken hell, italienisch, pieksauber. Durch die Küchentür und den Pass können Sie sehen, die Köche braten und spröde Flammen flambie Schwung Pfannen. Es riecht sehr gut, nicht nach der Küche, sondern nach dem Genuss. Wir sind immer noch da – schauen Sie sich mit Lichtkopf Nodding zeigt einen der (die irritierten in Schürze und Weste uniformierten Kellner, die wir wo gewünscht platzieren können, wir mögen einen vier Tisch auf der Fensterseite. Vor uns auf dem Tisch stehen Salz- und Pfeffermühle (spontan denke ich an wastel und einen silbernen Kerzenständer mit frischer roter Kerze. Nach einer kurzen Pause erreicht uns der Kellner die gigantischen kartenartigen DIN A3-Seiten so groß und fest wie vom Zeichenblock. Und er fragt höflich, ob wir bereits Getränkewünsche haben – meine Frau ist durstig und bestellt einen Apfelsaftchor groß (0,4l, 5€ und ich will einen losen Lambrusco – ob sie ein Herz haben – nein, leider nicht nur den üblichen Süßeren. (0,25l a 4,50€ – Die Karte – auf dem Umschlag die Blumenfisch-Anordnung mit dem Namen Antonio Lava, die auch als Bild an der Wand hängt: mit einer wunderschön lesbaren Kalligraphie Schrift – sehr umfangreich, vielseitig, pieksauber, unerwartet lobenswert. Salate, Suppen, Pasta, Pizza, Pesce, Scallop... und was will Ihr Herz mehr mit Vino von hier und da – eine echte Arbeit für lange Urlaubstage und leckere Appetit. Unter den Vorspeisen stimuliert der Prosciutto di Parma con Melone und 17 Euro die Erwartung – wir wollen den Teil teilen. Meine Frau wählt die Maccheroni Amatricia mit 10 Euro. Meine Auswahl fällt auf die 12,50€ Steinbeißer Angebot: Ich werde gefragt, ob ich einen Joghurt oder Vinaigrette will. Die Getränke werden gebracht – der Kellner versteht sein Handwerk, serviert von der rechten Seite, fragt, ob er verwöhnen kann – perfekter Service. Der Lambrusco kommt unerwartet tief rot in das Glas – beim Trinken nimmt er seinen Mund und die Kehle wie ein guter Barbera del Monferrato, nur im Finish setzt er auf einen kleinen Nachgeschmack, der an Lambrusco erinnert, wollte nur ein Lambru. Meine Frau lästert gerade, Sie müssen Italiener sein, denn eine andere Kraft setzt bereits Brotkorb und ein wenig schmieren auf den Tisch, sobald wir mit Buttermessern, einem Papagei mit Quark und einer mit Salzbutter sowie einem Korb aus frischem weißem Brot serviert werden – die Kellner arbeiten erkennbar gelernte Mächte, meistern ihre Handwerkskunst und verdienen den Namen „Ober“ – in Haltung, Gesten sehen Ich bestelle noch eine SP (0.25l a 2.80 – wird in der Flasche serviert, es wird gefragt, ob wir zwei Gläser wollen – (SP mit Stiel – nein danke – die zweite wird zurückgenommen – dann kurz danach wird unser Tisch mit Besteck für den Vorspeiser und die Haupt- und Stoffservietten in das Fach gefaltet. Zwei Gerichte werden auf einer größeren runden Platte gebracht, neben Butterscheiben, die in Salatblättern gestreut werden, die geschälte (Cantaloupe der Farbe nach Charenatais Melonenstücke (sechs oder sieben unter einer dichten Decke von je zwei bis drei Scheiben – Parma Schinken – die geschmackvoll, in Konsistenz und Schnitt sind perfekt, dünn, aber nicht zu dünn – besser als je zuvor. Der Anteil ist so groß, dass wir froh sind, es geteilt zu haben – der Preis ist nicht übertrieben, im Gegenteil, ziemlich berechnet nur die Butter hätte es nicht gebraucht. Dies scheint ein schöner italienischer Urlaub hier im hohen Norden zu sein. Ein wenig später, die Hauptgerichte – für meine Frau in der großen Tiefenplatte große Macacheroni und für mich eine Platte mit Salat (grau, Karotte, Tomaten, Radicchio, Ruccola, lollo, rote Zwiebel, ein Memento mit gutem Olivenöl und Essig, sowie eine quadratische große Platte – schön gekleidet auf einem leicht gelblich schimmernden Buttrig von Zitronensoßen Darüber hinaus kommt der Service später, gibt den Wein, fragt, ob alles zufriedenstellend ist, Wünsche existieren etc... Wie bereits gesagt, ein sehr guter, ausgebildeter, stolzer Service. Der Teil der Maccheroni Amatricia meiner Frau war gut handgefertigt – die Tomaten gezüchtete Soße wäre nicht so mein in der Säure gewesen, die mich an Ketchup erinnert, die Maccheroni selbst al dente, der kleine Teil in der optisch überspielten Platte ist ziemlich groß, ist sofort und natürlich sehr gut verpackt auf Anfrage. Mein Vorurteil vom Schickimicki Restaurant muss grundsätzlich auf alle Punkte überarbeitet werden. Ich kann die Pizzas nicht beurteilen, die serviert werden – nach dem Aussehen würde ich nicht dorthin gehen. Ich bin nur das Leiden, das, wie ich, unter den anfänglich überraschend sportlichen Preisen und einigen Bing Bling Publikum oder nur Pizzas oder Pasta Bestellungen evtl. nächstes Mal versuche ich die schwarzen Bandnudeln mit Skalopps zu 18,50. Wenn Sie ein Restaurant in einer unbeschränkten Weise betreten, müssen Sie nicht überrascht sein, wenn die Begrüßung etwas entfernt ist.... aber kleine Einschränkung im Service: Sie werden nicht in diesem Rahmen platziert, aber würde sicherlich gut tun. Aufgrund der umfangreichen Karte wären auch kurze Empfehlungen für den Tag eine geeignete Rundung. (Auf der anderen Seite war es angenehm ruhig im italienischen Restaurant. Das Essen Mmmmmmmhhhhh....sucking, nur die Erinnerung lässt mich aussehen. Das Menü ist ziemlich umfangreich, aber die Angebote an den Stopfen sind dennoch verständlich alle Frage der Kombination, so dass das Angebot m.E. weitgehend mit frischen Waren abgedeckt werden kann. Antipasti sind kühl gelagert, Melonen, Schinken, Salate, grundlegende Zutaten für Pizzi"