Restaurant Teufelsbrucke

Restaurant Teufelsbrucke

Gotthardstrasse | Schöllenen, Andermatt 6490, Switzerland
16 Bewertungen 4.5

"Перевести вGoogleBingRestaurant in der Nähe des Teufels-Brücke und dem Суровову. Historischer Ort. Sehr sauber und schön, eine wunderbare Aussicht..Restaurant in der Nähe des Teufels-Brücke und SuworowDenkmal. Historischer Ort. Sehr sauber und schön, eine wunderbare Aussicht."

Details

Telefon: (+41)418851291

Adresse: Gotthardstrasse | Schöllenen, Andermatt 6490, Switzerland

Stadt: Andermatt

Webseite: https://teufelsbruecke-andermatt.jimdo.com/

Öffnungszeiten

Montag: 8:00-18:00

Dienstag: 8:00-18:00

Mittwoch: 8:00-18:00

Donnerstag: 8:00-18:00

Freitag: 8:00-18:00

Samstag: 8:00-18:00

Sonntag: 8:00-18:00

Statistiken

Gerichte: 8

Ausstattung: 9

Kategorien: 5

Bewertungen: 16


Adresse

Karte anzeigen

Bewertungen

4 /5 Bewertung

Das gemütliche kleine Restaurant, gleich neben der Teufelsbrücke, dem Suworow Denkmal, dem Einstieg zum Diavolo Klettersteig und direkt am Schöllenenrundweg ist nun die zweite Saison wieder offen. Ich liebe es auf der Sonnenterrasse zu sitzen und bei einem "Kaffee Kräuter" der Reuss zu zuschauen wie sie tief unten durch die Schlucht stürzt. Der Kuchen und das Gebäck waren entweder selbst oder von einem lokalen Bäcker frisch gemacht. Auf jeden Fall hats geschmeckt.Wer alte Waffen liebt, sollte einen Blick ins Lokal machen. An der Wand hängen einige alte Waffen die bei den kriegerischen Handlungen rund um die Brücke zu Zeiten Napoleons und Suworows zum Einsatz kamen.Die freundliche Bedienung durch zwei einheimische Damen wusste ich zu schätzen und das Essen bei andern Gästen sah wirklich lecker aus.Wie ich schrieb liegt das Restaurant direkt am mehr oder weniger neuen Schöllenen Rundgang. Einmal über die alte Teufelsbrücke, dann durch einen ehemaligen Militärstollen auf der andern Seite wieder hoch und über einen gut gesicherten Weg zurück zum Parkplatz braucht etwa 20 Minuten Zeit. Zum Einstiegspunkt des Diavolo Klettersteigs ist es auch nur etwa eine Minute. Der Aufstieg mit anschliessendem Abstieg nach Andermatt, an der Kaserne vorbei und über die Strassengallerie zurück zum Parkplatz braucht etwa 3 Stunden wenn man gemütlich geht. Wer den Klettersteig gegen die Uhr läuft: Vom Einstieg bis zum Ausstieg sind 30 Minuten bereits über dem Rekord.

4 /5 Bewertung

....sollte man bei diesem historischen Restaurant anhalten. Man kann einiges zur Geschichte erfahren.Die Leute in Küche und Service sind sehr freundlich, es gibt am Mittag Tagesmenüs und diese sind gut gekocht.Wenn schönes Wetter ist, muss man etwas Geduld mitbringen, denn wenn viele Gäste im Garten sind und Essen die Treppe hoch getragen werden müssen, ist das nicht ganz einfach.Als Tagesmenü gab es bei unserem Besuch Riz Casimir mit Pouletfleisch, das war erstklassig.Also: Wenn ein freier Parkplatz ist kommen wir gerne wieder!

5 /5 Bewertung

Auf dem Weg über den Gotthardpass haben wir eher zufällig dieses gastronomische Kleinod entdeckt. Viel Tradition trifft hier auf ein wunderschön wieder hergerichtetes Gasthaus, das seit Juni 2016 unter neuer Führung geöffnet hat. Für Schweizer Niveau eher günstig verwöhnt die Küche mit hausgemachten Kuchen, interessanten Snacks und lokalem Bier. Super freundlicher Service. Auf jedenfall lohnenswert.

4 /5 Bewertung

Nach dem kleinen Rundweg zur Besichtigung der Schlucht und der Brücken gönnten wir uns im kleinen und urchigen Restaurant eine Pause auf der Terrasse. Wir genossen ein feines Plättli mit Fleisch und Käse. Schön angerichtet und feinschmeckende Zutaten. Bedienung sehr freundlich.

5 /5 Bewertung

Перевести вGoogleBingRestaurant in der Nähe des Teufels-Brücke und dem Суровову. Historischer Ort. Sehr sauber und schön, eine wunderbare Aussicht..Restaurant in der Nähe des Teufels-Brücke und SuworowDenkmal. Historischer Ort. Sehr sauber und schön, eine wunderbare Aussicht.