Konigin 43 Tisch reservieren

München, Kaulbachstr. 36, 80539 Munich, Bavaria, Germany
97 Bewertungen 4.5

Wir würden uns freuen, Sie bei uns in unserem Restaurant willkommen zu heißen! Ihre Reservierung sichert Ihnen einen Tisch zu Ihrer Wunschzeit und mit der gewünschten Anzahl an Plätzen. Besucher nutzen kostenlos einfach unsere komfortable Formular zur online Tischreservierung oder reservieren Sie per Rufnummer. Aufgrund der aktuellen Hygieneauflagen sind wir ohnehin verpflichtet, die Kontaktdaten unserer Gäste nachverfolgbar zu machen. Helfen Sie uns Ihnen zu helfen, in dem Sie sich einfach frühzeitig bei uns ankündigen.

Über Konigin 43

Jetzt bei Konigin 43 einen Tisch reservieren
Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 23:00

Dienstag 08:00 - 23:00

Mittwoch 08:00 - 23:00

Donnerstag 08:00 - 23:00

Freitag 08:00 - 23:00

Samstag 08:00 - 23:00

Sonntag 08:00 - 20:00

Kategorien

Cafés

Europäisch

Vegetarisch freundlich

Vegane Optionen

Glutenfreie Optionen

Bewertungen

3/5 Rating average

Das Café Königin 43 liegt sehr schön in Uninähe am Eingang zum Englischen Garten und die großzügige Sonnenterrasse ist sehr einladend! Diese beiden Aspekte sind wohl auch der Grund dafür, dass es immer recht voll ist und gerade im Sommer draußen recht hektisch zugeht. Die enge Bestuhlung (auch im Innenraum) mag zwar den Umsatz erhöhen, schmälert aber den Wohlfühl- und Entspannungsfaktor deutlich.Die Speisen und Getränke wählt der Gast von bunten, verschiedenformatigen "Zetteln", die den Eindruck vermitteln einer der Chefs schreibt und kopiert sie noch per Hand und das nicht besonders sorgfältig. Mag dies auch noch nach Jahren der Praxis - ähnlich wie die "zusammengeschusterte", fleckenüberzogene und mittlerweile in ihre Einzelteile zerfallende Einrichtung - zum Konzept des Cafés gehören, muss lobend erwähnt werden, dass zumindest regelmäßig der Inhalt der sogenannten Tageskarte variiert.Die diversen Frühstücke sind durchschnittlich: die Anrichteweise etwas lieblos (immerhin sind die Teller meist einheitlich, wenn auch sichtbar etwas älter), die Frische, mit Ausnahme der Salatunterlage für "den" Butter, gut, die Auswahl insgesamt nichts besonderes und der Geschmack okay bis langweilig. Dagegen schmeckt das frisch zubereitete Rührei sehr gut, auch das Birchermüsli ist zu empfehlen!Die aufgerufenen Mängel zum Frühstück sind auch bei den Tagesgerichten erkennbar, die wohl frisch zubereitet werden, aber auch etwas an "Innovation" und Geschmack vermissen lassen. Die Portionen sind eher groß, der Preis angemessen.Kaffee und Säfte werden auf Bestellung frisch zubereitet, schmecken gut und werden vom stets freundlichen Personal an den Platz serviert. Leider auch hier nicht mehr als Standard.Noch immer gewöhnungsbedürftig und nicht zeitgemäß für einen Betrieb dieser Größe ist, dass man nicht an seinem Tisch bezahlen kann, sondern dazu die Kasse im Innenraum aufzusuchen hat. Gerade zu Stoßzeiten kann das zu unschönen Verzögerungen führen. Als Gast der einen Tisch nahe der Kasse hat ist es zudem eher unangenehm, wenn neben Personal auch eine Schlange Gäste "neben dem eigenen Teller stehen". Immerhin kann man - anders als in den weiteren Läden der Inhaber - hier mit Karte bezahlen!Insgesamt ein weiteres durchschnittliches Café mit überholtem Konzept, dessen Potential leider nicht ausgeschöpft wird und wohl nur durch die wohlwollenden Studenten und Touristen aus der Umgebung weiterhin Bestand haben dürfte. Stammgäste, die mehr als einen schnellen Kaffee möchten, findet man so wohl nicht...

4/5 Rating average

Es gibt keine bessere Zeit als jetzt, um in diesem wunderbaren Café mit seinen kleinen Snacks und hausgemachten Kuchen vorbeizuschauen. Auf der schönen Terrasse werden Sie von einem jungen Publikum, meist Studenten, umgeben und von aufmerksamem Personal verwöhnt. Wer keinen Hunger hat, bestellt sich vielleicht einen frischen Saft (Bier kommt später im Englischen Garten beim Chinesischen Turm...).