Görreshof Tisch reservieren

Görresstraße 38, München, Germany
4160 Bewertungen 4.5

Sichern Sie sich Ihren Tisch im Görreshof, das sich auf Görresstraße 38, München, Germany befindet, ganz einfach über die Reservierungsseite. Reserviere jetzt und genieße saftige Gerichte. Reservierungen sind nur einen Anruf entfernt bei +4908920209550, +498920209550.

Über Görreshof


Jetzt bei Görreshof einen Tisch reservieren
Öffnungszeiten

Montag 11:00 - 00:00

Dienstag 11:00 - 00:00

Mittwoch 11:00 - 00:00

Donnerstag 11:00 - 00:00

Freitag 11:00 - 00:00

Samstag 11:00 - 00:00

Sonntag 11:00 - 00:00


Adresse

Map

Bewertungen

4 /5 Bewertung

München so wie es sein soll: leckeres Bier, knusprige Haxn, netter Service und lustiges Getümmel. Unbedingt reservieren. Ein Punkt Abzug gibt es dafür, dass es keine Biohaxe gibt, dafür aber wenigstens Biosteak und -Würstel

5 /5 Bewertung

Spargelsalat mit Bärlauch-Vinaigrette als Vorspeise, Bergschnitzel mit Brezn-Zwiebel-Panade und klassisch: Schweinebraten. Ausgezeichnet! Sehr gut besucht, entweder reservieren oder bei kleineren Gruppen auf Wartezeiten an der Bar einstellen

3 /5 Bewertung

Sehr effizienter und freundlicher Service, sehr angenehme Atmosphäre im Allgemeinen, typisch deutsches Essen, vernünftig... Mir hat es mehr für die Atmosphäre und das Personal, die Kostüme, die Freundlichkeit usw. gefallen als für das Essen selbst.

5 /5 Bewertung

Klassisch bayerisches Restaurant mit Biergarten, in einem ruhigen Stadtteil von München, gut mit der U-Bahn zu erreichen, Haltestelle Josephplatz. Sehr großzügige Portionen bestellten wir die Haxe (gebackene Haxe, lecker!), das Bergschnitzel und das Tellerfleisch. Als Vorspeise probierten wir Obazda, einen Käseaufstrich auf Vollkornbrot. Bei 3 Bier und 1 Softgetränk (Grappa angeboten vom sehr netten Kellner), Rechnung 65 € + Trinkgeld sehr gerne hinterlassen. Der Strudel auf dem Nachbartisch war sehr einladend, aber wir haben es nicht mehr ausgehalten...

5 /5 Bewertung

Ich war vor kurzem auf einer Geschäftsreise hier und habe es mehrmals besucht. Es war Sommer, also saßen wir draußen. Es ist ein kleineres Restaurant als einige der größeren Restaurants im Zentrum der Stadt mit sehr traditioneller bayerischer Küche von höchster Qualität auf der Speisekarte. Es gibt auch das sehr schöne Augustiner Bier. Der Service war auch sehr freundlich und jovial. München am besten würde ich sagen!

4 /5 Bewertung

Nach vielen Jahren waren wir wieder mal im Görreshof zu Besuch und ich muss sagen, wir wurden nicht enttäuscht. Das Interieur ist liebevoll gestaltet mir hier und da ein wenig Schnickschnack, aber keinesfalls überladen. Wir haben das Lokal kurz nach dem Mittagsgeschäft besucht, weswegen es nicht überfüllt ist. Der Service war flott und zuvorkommend und die Bestellung wurde sehr schnell aufgenommen. Stoffbezogene Speisekarten finde ich persönlich nicht sehr glücklich, weil sie schnell etwas mitgenommen aussehen. Das ist aber nur meine persönliche Meinung. Zur Vorspeise hatten wir eine kleine Portion Käsespätzle und eine Suppe. Beides sehr lecker, wobei ich nach den Käsespätzle ganz schon mit dem Hauptgang zu kämpfen hatte. Das Backhendl mit Kernöl, Kürbiskernen und Salat war saftig und sehr gut abgeschmeckt. Schade, dass es aus der Brust und nicht der Keule gemacht wurde. Der Zander mit Roter Beete Creme und Blattspinat war auch eine üppige Portion. Den Blattspinat mochte ich nicht, da der Weisswein noch zu stark vorgeschmeckt hat und für meinen Geschmack zu bitter war. Den Rest fand ich sehr gut. Mein Begleiter mochte das ganze Gericht. Und weil wir nicht eigentlich schon völlig satt waren, haben wir uns auch noch eine Portion Apfelkücherl gegönnt. Da das Vanilleeis aus war, wurden die Kücherl mit einer ordentlichen Vanillesoße und einer knackigen Portion Obstsalat serviert. Eine runde Sache. Kleiner Kritikpunkt: die Lautstärke des Küchenpersonals am Pass. Das kennen wir aus anderen Küchen anders, aber so hat jedes Haus sein eigenes Prozedere. Wir kommen auf alle Fälle wieder.

4 /5 Bewertung

Wir haben einen Tisch reserviert, obwohl sie den Tisch bei unserer Ankunft verschenkt hatten. Dies war jedoch kein großes Problem, da sie uns nur einen Platz weiter unten im Restaurant gefunden haben. Zu unseren Hauptmahlzeiten hatten wir Rahmschwammerl und Bergschnitzel. Zum Nachtisch teilten wir uns dann einen Kaiserschmarrn und zum Trinken gab es Augustiner Bier, Hirschkuss, Jägermeister. Das Essen und Trinken war lecker. Kann es empfehlen, wenn Sie nach guter bayerischer Küche suchen.

2 /5 Bewertung

Wir waren letzte Woche im Görreshof zum Essen und bestellten vorab 2 Biere welche bei weitem nicht bis zum Eichstrich voll waren. Auf Reklamation bei der Bedienung wurden uns die Getränke förmlich entrissen und nun endlich voll wieder ohne sich zu entschuldigen auf den Tisch geknallt. Wie wir im Laufe des Abends feststellen konnten waren nicht nur unsere Biere nicht ganz voll eingeschenkt. Zum Essen wir hatten beide das Wienerschnitzel vom Kalb muß ich sagen es war nichts besonders für den Preis(sehr Trocken) Fazit ein Lokal welches wir nicht wieder aufsuchen werden